Die nächsten Termine:

Aktuelle News und Informationen

Grillen und Chillen 2017

Am Freitag, den 06.10.2017 findet das diesjährige "Grillen und Chillen" der Eiskratzer Ravensburg statt. Für die schon etwas kühleren Verhältnisse haben die Organisatoren eine passende Location gefunden. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Eislaufbahn Stefanshöne in Wangen statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Eiskratzer starten am 19.09. in die neue Saison

Mit dem ersten Eistraining starten die Eiskratzer Ravensburg am Dienstag, den 19.09.2017 in die neue Saison. Auch in der kommenden Spielzeiten wird sich dier PESV das Eis in Ravensburg wieder im Wechsel mit dem EC Riedsee und den Gladiators Ravensburg teilen. Trainingsbeginn ist wie gewohnt um 22:15 Uhr.

Trainingslager 2017 in Türkheim

In diesem Jahr fahren die Eiskratzer zum Trainingslager in die neue Halle nach Türkheim. Das Trainingslager findet vom 13.10.-15.10. statt.

Die Eiskratzer freuen sich auf dieses erste Highlight der Saison, ganz besonders weil das Trainerteam Charly Marazek und Stefan Schmidt bereits zugesagt hat. Die beiden werden wieder für anspruchsvolle und sicher auch anstrengende Einhieten sorgen.

Vorstandschaft der Eiskratzer erneut gewählt
 
Bei der Jahreshauptversammlung der Eiskratzer Ravensburg, am 13.07.2017, standen in diesem Jahr auch wieder Neuwahlen an. Die bisherigen Vorstandsmitglieder stellten sich alle erneut zur Wahl und wurden in Ihren Ämtern bestätigt. Matthias Paschen (1. Vorstand), Micha Riesmeier (2. Vorstand), Darius Zuber (Kassier) und Flo Peinecke (Schriftführer) bedanken sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen und freuen sich auf die zukünftigen Aufgaben.

Termine für die WA-EL Saison stehen fest
Bei der Ligasitzung am 09.07.2017 wurden die Termine für die kommende Saison festgelegt. In der neuen Saison gehen neben den Eiskratzern die Teams EC Riedsee, MTG Wangen Eagles, Vorsee Vikings und Wild Santas in den Spielbetrieb. Es wird in einer Gruppe gespielt. Nach der Vorrunde folgt ein Play-Off Turnier für die Plätze 1-4 und ein Finale. Alle Termine und Infos zum Modus gibt es hier - WA-EL Saison 2017/2017

Die Gorillas Uni Ulm gewinnen den Pokal 2017
Das letzte Event der Saison ist nun auch schon wieder vorbei. Am 22.04.2017 fand das 21. Wanderpokalturnier des PESV in Ravensburg statt. Turniersieger wurden das Team der Gorillas von der Uni Ulm, die sich im Finale gegen die Eiskratzer durchsetzen konnten. Der PESV gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Alle Ergebnisse, Statistiken und Bilder von unserem Turnier
gibt es hier --> Wanderpokalturnier 2017

Schwäbische Zeitung berichtet über den PESV
In der Ausgabe vom 21.04.2017 hat die Schwäbische Zeitung ausführlich über den Verein der Eiskratzer Ravensburg berichtet. Dabei ging es nicht nur um den sportlichen Bereich, sondern auch um alles was zu einem Vereinsleben dazu gehört.
Um den Bericht zu lesen bitte auf die PDF klicken

Die Eiskratzer Ravensburg schaffen den Aufstieg in die A-Gruppe!!
Dem PESV ist beim diesjährigen DPEC in Frankfurt eine kleine Sensation gelungen. Nachdem das Team in den vergangenen Jahren immer wieder mit um den Gruppensieg gespielt hat, den Aufstieg selbst aber immer knapp verpasste, gelang den Eiskratzern beim 26. DPEC in Frankfurt nun der Aufstieg in die A-Gruppe. Vor Turnierbeginn mussten die Ravensburger noch kurzfristige Ausfälle hinnehmen und dennoch präsentierte sich die Mannschaft in allen Begegnungen als geschlossene Einheit und fand so den Schlüssel zum Erfolg und letztlich zum Aufstieg...(mehr)

Eiskratzer sichern sich die Meisterschaft der Division II

Mit einem 6:4 Sieg gegen die Wild Santas aus Seibranz, haben sich die Eiskratzer am Sonntagabend die Meisterschaft in der Division II gesichert. Nachdem der PESV schon die anderen drei Gruppenspiele gewinnen konnte, machten sie mit dem Sieg im letzten Spiel den Titelgewinn perfekt.

Der perfekte Start in die Begegnung gelang allerdings den Wild Santas, denen schon in der zweiten Spielminute und mit dem ersten Angriff der Führungstreffer zum 1:0 gelang. Davon beflügelt versuchten die Gastgeber alles um das Ergebnis weiter auszubauen, während die Eiskratzer zunächst....(mehr)

Sieg im Rückspiel gegen die Uni Ulm
Nach dem Niederlage in Senden im Dezember konnte die Eiskratzer das Rückspiel gegen die Gorillas am 22.01. in Lindau gewinnen. Die Ulmer reisten mit einem sehr schmalen Kader nach Lindau an und mussten sich den Eiskratzern am Ende knapp mit 4:3 geschlagen geben. Die Tore für den PESV erzielten: 2x Tobias Oppawsky, Adrian Bareiß und Maxi Härle.

Sieg für den PESV im 3. Gruppenspiel der WA-EL
Nach dem 6:4 Erfolg im Hinspiel konnten die Eiskratzer Ravensburg am Samstagabend auch das Rückspiel gegen die Vorsee Vikings für sich entscheiden. Mit einem deutlichen 11:2 Erfolg konnte der PESV somit auch das dritte Gruppenspiel der aktuellen Saison gewinnen.
In der Anfangsphase sah zunächst alles nach einem engen Spiel aus. Wie auch im Hinspiel machten beide Teams ...(mehr)

Spielplan für den DPEC 2017 steht fest
Der Spielplan für den DPEC, der 2017 in Frankfurt stattfindet, steht nun fest. Da es terminlich nicht anders möglich war, findet das Turnier in Frankfurt unter der Woche von Montag bis Mittwoch statt.
Die Eiskratzer treffen in der Gruppe B2 auf die Kollegen aus Wolfsburg, Fürstenfeldbruck, Landsberg, Garmisch und die Eisbären Berlin. Die erste Begegnung bestreiten die Eiskratzer am Montag, den 06.02.2017 um 10:30 Uhr gegen Wolfsburg.
Alle weiteren Infos und Termine gibt es hier --> DPEC 2017

Bilder vom Christmas Special 2016 --> Benefizspiel für Vince am 24.12.2016

PESV in Senden gegen die Gorillas ohne Chance
Beim Freundschaftsspiel der Eiskratzer gegen die Groillas der Uni Ulm, gab es für den PESV in diesem Jahr nichts zu holen. Von Beginn an gaben die Gorillas den Ton an und siegten nach 3x 20 Minuten am Ende deutlich mit 7:0. Nun bereiten sich die Eiskratzer bereits auf das Rückspiel vor, das am 22.01.2017 um 21 Uhr in der Eissporthalle Lindau stattfinden wird.

Hart erkämpfter Arbeitssieg in der WA-EL gegen Vorsee
Die Eiskratzer Ravensburg haben Ihr zweites Gruppenspiel der WA-EL Saison gewonnen. Nach einem verpatzten Start in die Begegnung konnte sich der PESV am Ende eines engen und ausgeglichenen Spiels knapp mit 6:4 durchsetzen.
Die ersten 20 Minuten der Begegnung gehörten ganz klar den Gästen aus Vorsee, die deutlich zielstrebiger und engagierter in die Partie starteten. Bereits in der ersten Spielminute...(mehr)

Sieg für die Eiskratzer gegen ZF Friedrichshafen
Die Eiskratzer Ravensburg haben das Spiel gegen das der der ZF Friedrichshafen am Freitagabend gewonnen. In einem ausgeglichenen uns sehr fairen Spiel setzte sich der PESV am Ende mit 4:2 durch.
Im Anfangsdrittel versuchten beide Teams in das Spiel zu finden und sich zu ordnen. Chancen gab es auf beiden Seiten, doch ein Tor wollte noch keiner Mannschaft gelingen...(mehr)

Eiskratzer gewinnen Eröffnungsspiel der WA-EL

In durchgehend strömenden Regen haben die Eiskratzer Ravensburg das 1. Ligaspiel der Saison für sich entschieden. Gegen ersatzgeschwächte, aber kämpferisch starke Santas aus Seibranz setzte sich der PESV am Ende mit 5:1 durch. Die Bedingungen waren für die beiden Teams aufgrund der Wetterlage sehr schwierig.
Nach dem Eröfgungsbully dauerte es daher eine ganze Weile bis sich die Mannschaften....(mehr)