Die nächsten Termine:

Aktuelle News und Informationen

Eiskratzer richten den DPEC 2019 in Füssen aus

Zum zweiten mal in der Vereinsgeschichte sind die Eiskratzer im Frühjahr 2019 der Ausrichter des Deutschen-Polizei-Eishockey-Cup (DPEC). Dieser wird im Bundesleistungszentrum in Füssen durchgeführt und findet vom 15.-17. März 2019 statt. Für alle Infos rund um das DPEC Wochenende werden die Eiskratzer einen separate Website einrichten. Dort werden auch im Laufe des Turniers immer die aktuellen Infos und Ergebnisse zu finden sein. Die Seite befindet sich im Moment noch im Aufbau und wird in Kürze Online sein.

WA-EL geht wieder mit 2 Divisionen an den Start
 

In der Saison 2018/2019 geht die WA-EL unter dem Motto "Back to the Roots" an den Start. In dieser Saison gibt es wieder zwei Divisionen mit jeweils 4 Teams. Wieder mit dabei sind in diesem Jahr die Black Flysers (Division I) und die Nonames aus Ratzenried (Division II). Neu dazu kommt das Team der Silver Lines aus Wangen in der Divisioin II.

Alle Infos zur Liga, sowie den kompletten Spielplan der
WA-EL gibt es hier -> WA-EL Saison 2018/2019

Bilder vom Trainingslager 2018

Vom 05.-07. Oktober fand in diesem Jahr das Trainingslager der Eiskratzer statt. Wie im Vorjahr wurde dafür die Eisfläche in Türkheim gemietet. In 4 intensiven Einheiten wurde die Mannschaft von den Coaches Charly und Stefan für die kommende Spielzeit eingestellt und mit vielen Tipps und Tricks versorgt. Natürlich gab es auch wieder ein spannendes Rahmenprogramm. Die Bilder vom Trainingslager-wochenende gibt es hier -> Trainingslager 2018

Das traditionelle Grillen & Chillen der Eiskratzer

Seit vielen Jahren veranstalten die Eiskratzer nun schon jeden Sommer ihr traditionelles Grillfest, uner dem Motto Grillen & Chillen. Dies dürfen die neuen Teammitglieder organiseren, weshalb in diesem Jahr Tobi und Fabi an der Reihe waren. In der Grillhütte in Wolfegg verbrachte das Team einen gemütlichen Abend und geselliger Runde und nutzte das warme Sommerwetter bis in die frühen Morgenstunden. Ein paar Bilder gibt es hier -> Grillen und Chillen 2018

Wanderpokalturnier 2018

Die Lech Schandis Landsberg haben die 22. Ausgabe des Wanderpokalturniers gewonnen. In einem spannenden Finale gegen den Titelverteidiger, die Gorillas der Uni Ulm, setzten sich die Schandis mit 2:1 durch und sicherten sich somit erstmals den Cup. Die Eiskratzer gratulieren den Schandis herzlich zu diesem Erfolg!

Eiskratzer erreichen Platz 11 beim 27. DPEC 2018
Viel Respekt und Lob von Zuschauern und den anderen Teams, das haben sich die Eiskratzer am vergangenen Wochenende auf jeden Fall erarbeitet. Das große Ziel des PESV, in der A-Gruppe so gut wie möglich mitzuhalten ist definitiv gelungen. Im Vergleich zum Aufstiegsjahr fehlten den Ravensburgern bekanntlich 4 wichtige Spieler, die mit ihrem neu gegründeten Team aus Schwenningen an den Start gingen. Für die Eiskratzer endete die Vorrunde ohne Punkte, aber vor allem gegen die Titelfavoriten aus München...(mehr)